Ihre Hilfe

Spendenkonten:

allgemeine Spenden: Kinder brauchen uns
Konto-Nr. 175091149
BLZ 362 500 00
Sparkasse Mülheim a. d. R.

BIC: SPMHDE3EXXX
IBAN: DE68 3625 0000 0175 0911 49
BIC/SWIFT-Code: SPMHDE3E

Abdul Qadeers Bein ist gerettet

15.10.2010 08:12:00

Vor ziemlich genau einem Jahr kam der kleine Abdul Qadeer mit einer schlimmen Beinverletzung nach Deutschland. Ein Team von KBU hatte ihn im Kinderkrankenhaus in Kabul in einem traurigen Zustand vorgefunden. Die Amputation des rechten Beines drohte, bei einer Ausdehnung der Entzündung bestand Lebensgefahr. Durch die spontane Hilfsbereitschaft einer großen Klinik im Ruhrgebiet konnte KBU Abdul Qadeer schnell in Begleitung eines Arztes nach Deutschland bringen. Aber auch hier war es nicht einfach. Große Teile des Oberschenkelknochens waren von der Entzündung zerstört und mussten entfernt werden. An einem großen Nagel, der das Bein stabilisierte, bildeten sich stets neue Entzündungen. Die Ärzte verloren die Zuversicht das Bein retten zu können. Schließlich wurde in einer Universitätsklinik der rettende Eingriff durchgeführt. Alles Fremdmaterial wurde entfernt und der Oberschenkelknochen mit Hilfe des Wadenbeinknochens neu aufgebaut. Ein komplizierter Eingriff, der aber hervorragend verlief. Abdul konnte aus der Klinik, wo er viele neue Freunde gefunden hat, entlassen werden und erholt sich z. Zt. bei der Gastfamilie. Er lernt wieder behutsam laufen und wird bis zur vollständigen Genesung noch einige Monate unser Gast sein.

 

Qadeer im Krankenhaus in Afghanistan  In Afghanistan kann ihm nicht geholfen werden  lieber Besuch im Krankenhaus in Deutschland  Das Bein ist gerettet!

Zurück